NORMATIVA SULLA PRIVACY

Informativa ai sensi dell’art. 13 del Codice della Privacy

Ai sensi dell’articolo 13 del codice della D.Lgs. 196/2003, vi rendiamo le seguenti informazioni


Finalità del trattamento

I dati possono essere raccolti per una o più delle seguenti finalità:
1)fornire l’accesso ad aree riservate del Portale e di Portali/siti collegati con il presente e all’invio di comunicazioni anche di carattere commerciale, notizie, aggiornamenti sulle iniziative di
Karl Stanzel Photography
e delle società da essa controllate e/o collegate e/o Sponsor.
2)eventuale cessione a terzi dei suddetti dati, sempre finalizzata alla realizzazione di campagne di email marketing ed all’invio di comunicazioni di carattere commerciale. 3)eseguire gli obblighi previsti da leggi o regolamenti;
4)gestione contatti;


Modalità del trattamento

I dati verranno trattati con le seguenti modalità:
1)raccolta dati con modalità single-opt, in apposito database;
2)registrazione ed elaborazione su supporto cartaceo e/o magnetico;
3)organizzazione degli archivi in forma prevalentemente automatizzata, ai sensi del Disciplinare Tecnico in materia di misure minime di sicurezza, Allegato B del Codice della Privacy.


Natura obbligatoria

Tutti i dati richiesti sono obbligatori.


Soggetti a cui dati potranno essere comunicati i dati personali

I dati raccolti potranno essere comunicati a:
1)società e imprese per usi di direct mailing o attività analoghe;
2)associazioni e fondazioni intenzionate ad acquistare spazi pubblicitari sulle liste o sul sito e/o collegate alla fornitura di un particolare servizio.
3)soggetti che debbano avere accesso ai dati, come da norme di legge o di normative secondarie e/o comunitarie.


Diritti dell’interessato

Ai sensi ai sensi dell’art. 7 (Diritto di accesso ai dati personali ed altri diritti) del Codice della Privacy, vi segnaliamo che i vostri diritti in ordine al trattamento dei dati sono:
– conoscere, mediante accesso gratuito l’esistenza di trattamenti di dati che possano riguardarvi;
– essere informati sulla natura e sulle finalità del trattamento
– ottenere a cura del titolare, senza ritardo:
– la conferma dell’esistenza o meno di dati personali che vi riguardano, anche se non ancora registrati, e la comunicazione in forma intellegibile dei medesimi dati e della loro origine, nonché della logica e delle finalità su cui si basa il trattamento; la richiesta può essere rinnovata, salva l’esistenza di giustificati motivi, con intervallo non minore di novanta giorni;
– la cancellazione, la trasformazione in forma anonima o il blocco dei dati trattati in violazione di legge, compresi quelli di cui non è necessaria la conservazione in relazione agli scopi per i quali i dati sono stati raccolti o successivamente trattati;
– l’aggiornamento, la rettifica ovvero, qualora vi abbia interesse, l’integrazione dei dati esistenti;
– opporvi in tutto o in parte per motivi legittimi al trattamento dei dati personali che vi riguardano ancorché pertinenti allo scopo della raccolta;
– Vi segnaliamo che il titolare del trattamento ad ogni effetto di legge è:

Karl Stanzel Photography

For Brasil
04747-030 São Paulo – SP – Rua Borba Gato

For Europe
I-39100 Bozen – Bolzano – Via Luigi Galvani Strasse 6A


Cod.Fisc.: STN KRL 58C17 F132H
P. IVA/
UID: IT01616540215

pec:karlstanzel@pec.it


– Per esercitare i diritti previsti all’art. 7 del Codice della Privacy ovvero per la cancellazione dei vostri dati dall’archivio, è sufficiente contattarci attraverso uno dei canali messi a disposizione.
Tutti i dati sono protetti attraverso l’uso di antivirus, firewall e protezione attraverso password.

Deutsche Übersetzung, im Zweifelsfall gilt der italienische Text

DATENSCHUTZ
– PRIVACY
Mitteilung im Sinne des Art. 13 des Datenschutzgesetzes Nr. 196/2003
Mit Inkrafttreten des Gesetzes Nr. 196/03 zum Schutz der Personen und Körperschaften bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist unser Unternehmen/Gesellschaft als „Inhaber“ der Daten verpflichtet, Ihnen diverse Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen
Daten zu erteilen.
1. Herkunft der Personaldaten
Die im Besitz unseres Unternehmens befindlichen personenbezogenen Daten werden direkt beim
Lieferanten/ Kunden oder bei Dritten eingeholt. Werden die Daten bei Dritten erhoben, erfolgt die Erstellung eines Informationsblattes bei deren Speicherung – auf jeden Fall spätestens, sobald diese weitergeleitet werden. Sollten wir in diesem Zusammenhang Daten erhalten, welche Auskunft über Zugehörigkeit zu politischen Parteien, zu Gewerkschaften, religiösen Vereinigungen oder über den Gesundheitszustand geben und als „sensible“ Daten bezeichnet werden, verpflichten wir uns, um Einholung der schriftlichen Zustimmung zu deren Weiterverarbeitung.
2. Zweck der Verarbeitung
Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen der üblichen Tätigkeit unseres Unternehmen/Gesellschaft für die nachstehend angeführten Zwecke verarbeitet:
• Verwaltung der Kunden–/Lieferantendaten für Buchführungszwecke (steuerlichzivilrechtlich)
• Verwaltung der Kundendaten zur Rechnungslegung
• Verwaltung von Angeboten und Listen zu Controllingzwecken
• Ausarbeitung und Erstellung der Unterlagen für die Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen – auch technischer Natur
• Verwaltung der Daten zur Optimierung der Kunden/Lieferantenbeziehungen
• Verarbeitung der Daten für Marketingzwecke. Für die korrekte Verarbeitung sind dem Rechtsinhaber eventuelle Änderungen der Daten unverzüglich mitzuteilen.
1. Art und Weise der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung der obgenannten Zwecke und kann mittels elektronischen/telematischen Mitteln als auch händisch erfolgen. Die Sicherheit und der Schutz der verwendeten Daten werden in jedem Fall gewährleistet. Ihre Daten werden intern an Personen mitgeteilt,
• die in Ihrer Eigenschaft als Verantwortliche für den Datenschutz und Auftragsverarbeiter zuständig sind;
• an in Geschäftsbeziehungen stehende Unternehmen/Gesellschaften
• Datenverarbeitungsgesellschaften wie Lohn- und Finanzbuchhalter
• Steuerberater,
• Rechtspersonen, die die Kontrolle, Prüfung und Bescheinigung der von der Gesellschaft durchgeführten Handlungen, auch im Interesse der Kunden vornehmen.
1. Rechte der Betroffenen
Laut Art. 7 des Gesetzes kann der Betroffene vom Verantwortlichen für Datenverarbeitung verlangen, dass dieser ihm das Vorhandensein ihn betreffender, persönlicher Daten bestätigt und in verständlicher Weise zur Verfügung stellt. Er kann weiter verlangen, über die Herkunft dieser Daten und deren Zweckbestimmung in Kenntnis gesetzt zu werden, sie zu kontrollieren und eventuell zu vervollständigen, ihre Umwandlung in eine anonyme Form zu veranlassen und falls sie gesetzeswidrig verarbeitet werden, deren Löschung oder Sperrung veranlassen.
2. Inhaber und Verantwortlicher
Inhaber der Datenverarbeitung ist Karl Stanzel in Person des rechtlichen Vertreters der Firma Karl Stanzel Photography.

Close Menu

By continuing to use the site, you consent to the use of cookies Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen